Whispering Oaks Deejay

*16.03.2004

___________________________________________________________________

Deejay- Juli 2011
Deejay- Juli 2011

_________________________________________________________________

 

Deejay hat Krebs

_________________________________________________________________

 

....auf der Suche nach dem rettenden Strohalm, stiessen wir wieder einmal auf BARF (Biologisch artgerechtes rohes Futter). Ich folgte den Hinweisen u.a. ausschliesslich helles Fleisch (Huhn, Pute, Kaninchen, Fisch) und grünes Gemüse zu füttern. Wichtig war, dass er keine bzw. kaum Kohlenhydrate bekommt und viel Fett. Hintergrund in Kurzfassung: Krebszellen "ernähren" sich von Kohlenhydraten, können aber Fette nicht verwerten.

 

Es grenzt an ein Wunder (erst Recht wenn man bedenkt, dass ich mit den Tierärzten, nachdem sie die neuen Tumore begutachtet hatten, bereits über Euthanasie gesprochen habe): beide Tumore haben sich in Luft aufgelöst und Deejay ist wieder fit und ganz der Alte. Wir hoffen, dass dieser Zustand noch lange anhält und der Krebs besiegt ist.

 

Mehr zu der "Krebsdiät" hier